MENU

Blue Cimbal

1st electro-cimbal in pop-rock

Das erste Elektro-Cimbal tritt an die Stelle der Gitarren in einer Pop-Rock-Kapelle und hüllt einen Reichtum von weltweit erfolgreichen Hits und Volksliedern, historische und eigene Liedern in seinen ungewöhnlichen, einzigartigen Klang. Der Sänger und Cimbalist Roman Veverka taucht mit seinem von farbigen Effekten umspielten Blauen Cimbal in die pulsierende Rhythmik von Bassgitarre und Schlagzeug ein.
Das Publikum verspürt plötzlich unruhigen Geist neuerer Zeiten – U2, Sting, Pink Floyd, Queen, Beatles, Coldplay usw. und einen Zauberhauch der einmaligen Atmosphäre mährischer und slowakischer Volkslieder und auch historische und einige Liedern in originellen, modernen Bearbeitungen, und gleich darauf den.
Wirkungsvolle Vokale, die ganze Spielweise und der seltene Einklang, das Aufeinanderhören – das alles beweist den musikalischen Enthusiasmus aller Mitwirkenden. Auf die Wünsche des Publikums reagieren und improvisieren – eine reine, ungetrübte, höchst selbstverständliche Freude. Das beseelte, energiegeladene Spiel, das ununterbrochene Kommunizieren – all das findet viel Zuspruch und erntet spontanen Beifall.

Pressemappe herunterladen
Maskování Maskování